Kultur : ZUR PERSON

-

Michail Ryklin , 1948 in Leningrad geboren, lehrt Philosophie an der Russischen Akademie der

Wissenschaften in Moskau. Er unterrichtet auch an amerikanischen und britischen Universitäten und war Assistent von Jacques D errida in Paris.

Ryklin befasst sich maßgeblich mit der Geschichte der wechselseitigen Wahrnehmung von Russland und Westeuropa. Soeben erschien von ihm Mit dem Recht des Stärkeren. Die russische Kultur in Zeiten der gelenkten Demokratie (aus dem Russischen von

Gabriele Leupold, Edition Suhrkamp, Frankfurt /Main, 239 S., 10 €). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar