Kultur : Zwei Berliner beim Stückemarkt des Theatertreffens

-

Sechs dramatische Entdeckungen werden beim „Stückemarkt“ des 43. Berliner Theatertreffens vorgestellt. Gleich drei Nachwuchsdramatiker aus Deutschland wählte die Jury aus: Thomas Freyer aus Berlin ist mit „Amoklauf mein Kinderspiel“ dabei, Tomo Mirko Pavlovic aus Stuttgart mit „Der alte Tänzer und ich haben Liebe gemacht“ und Thomas Melle aus Berlin mit „Licht frei Haus“. Aus Weißrussland wurde Nikolai Khalezin mit „Ja prishel – Die Ankunft“ eingeladen. Anders Duus aus Schweden kommt mit „Allt ska bort – Alles muss weg“. Der Brite Paul Jenkins stellt „Natural Selection – Natürliche Auslese“ vor. Die Werke werden in szenischen Lesungen präsentiert. Das Theatertreffen findet vom 5. bis 21. Mai im Haus der Berliner Festspiele statt.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar