Der Tagesspiegel : Kurzmeldungen

NAME

Es geht los: Zur Aktion „Potsdam liest ein Buch“ kommt am Sonntag die umjubelte Jung-Autorin Anne-Sophie Brasme ins Potsdamer Filmmuseum. Die 18-jährige Französin liest aus ihrem ebenso spannenden wie verstörenden Krimi „Dich schlafen sehen“, danach können Fragen gestellt werden. Eröffnet wird die Veranstaltung um 20 Uhr von Bildungsminister Steffen Reiche, der von Beginn an Feuer und Flamme für die Idee der Lese-Aktion war. Bis zum 8. September gibt es viele weitere Lese-Termine. Etwa am 3. September eine „Deutsch-Stunde zum Vorleser“ von Bernhard Schlink (Gymnasium Hermanswerder, 19.15 bis 20 Uhr). ari/Foto: AKG

Das ganze Programm unter

www.potsdamliesteinbuch.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben