Der Tagesspiegel : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Mehr Sozialhilfeempfänger

Potsdam. Immer mehr Menschen leben von Sozialhilfe. Während der vergangenen acht Jahre sei die Zahl der Empfänger um rund ein Drittel gestiegen, teilte Sozialminister Günter Baaske (SPD) mit. Ende 2001 gab es landesweit 66 256 Sozialhilfebezieher außerhalb von Einrichtungen wie Seniorenheimen; 1994 waren es erst 42 239. Die meisten Sozialhilfeempfänger leben in der Uckermark, die wenigsten im „Speckgürtel“Kreis Potsdam-Mittelmark. Als besondere Problemgruppe gelten allein erziehende Mütter, Kinder und Jugendliche. dpa

Schulen ausgezeichnet

Potsdam. Für besonders innovative Konzepte sind zehn Schulen ausgezeichnet worden. Die mit je 2000 Euro dotierten ersten Preise gingen an vier Schulen aus Eberswalde, Potsdam, in Märkisch-Oderland und Strausberg. Zudem wurden drei zweite Preise und drei Anerkennungen vergeben. Einen ersten Preis erhielten etwa die Montessori-Gesamtschule Potsdam, die Goethe-Realschule aus Eberswalde und das Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland. dpa

Bücher für Polen gesucht

Görne. Der Kulturförderverein Mark Brandenburg sammelt deutschsprachige Bücher für den Unterricht an polnischen Schulen. Gebraucht würden „Bücher aus allen Sparten, aus Literatur, Geschichte und Kultur“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins vom Mittwoch. Die Buchspenden erbittet der Verein an die Adresse: Werner Bader, Dorfstr. 3, 14728 Görne (Havelland). Dort werden die Bücher gesammelt und dann verteilt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar