Der Tagesspiegel : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

CargolifterAktionäre sauer

Brand. Die Aktionäre des zahlungsunfähigen Luftschiffbauers CargoLifter haben die Arbeit des Insolvenzverwalters scharf kritisiert und erwägen rechtliche Schritte. Die Aktionärsinitiative „Zukunft in Brand“ wolle zusammen mit der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) versuchen, Vermögensansprüche der Aktionäre notfalls per Klage geltend zu machen,hieß es. Derzeit wird versucht, den Standort in Brand zu erhalten. Es stünden Gespräche an, um dort die Produktion von Luftschiffen zu konzentrieren, sagte der Vorstandsvorsitzende der AG, Wolfgang Schneider. dpa

Keine Spur vom Geiselnehmer

Oranienburg. Fünf Tage nach dem Überfall mit Geiselnahme in einer Sparkassen-Filiale in Oranienburg ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Polizei werte weiterhin die Videos aus der Bank aus. Auch auf die von der Neuruppiner Staatsanwaltschaft ausgelobte Belohnung von 2500 Euro seien noch keine Hinweise auf den Geiselnehmer aus der Bevölkerung eingegangen. dpa

Chipfabrik im Landtag

Potsdam. Die Turbulenzen um die in Frankfurt geplante Chipfabrik haben jetzt ein Nachspiel im Landtag: Auf Antrag der PDS-Opposition wird sich nächste Woche das Parlament mit dem 1,3-Milliarden-Dollar-Projekt befassen, an dem das Land direkt beteiligt ist. Fraktionschef Lothar Bisky sagte, die PDS werde „alle Mittel einsetzen, um Ministerpräsident Matthias Platzeck“ zu einer Stellungnahme zu zwingen. ma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben