Der Tagesspiegel : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Ehrenbürger I

Potsdam. Der ehemalige Reichspräsident Paul von Hindenburg bleibt vorerst Ehrenbürger von Potsdam. Der Antrag der Fraktion „Die Anderen“, Hindenburg aus der Liste zu streichen, wurde am Mittwochabend in den Hauptausschuss verwiesen. „Die Anderen“ und die PDS wollten Hindenburg die Ehrenbürgerwürde aberkennen, da er den Nationalsozialismus in konservativen Kreisen gesellschaftsfähig gemacht. Tsp

Ehrenbürger II

Potsdam. Als Höhepunkt des Neujahrsempfangs in Potsdam wird dem Künstler Siegward Sprotte am Freitag im Nikolaisaal die Ehrenbürgerwürde der Stadt verliehen. Ab 11 Uhr werden dort seine Werke gezeigt. Zum Empfang sind mehr als 800 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur geladen. Erstmals werden 25 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Potsdamer an dem Empfang teilnehmen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar