Der Tagesspiegel : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Toter bei Badeunfall

Brüssow. Ein 40jähriger Mann ist am Sonntag beim Baden in einem See in Brüssow (Uckermark) ertrunken. Der Mann wollte einen auf dem See treibenden Ball holen, teilte die Polizei mit. Taucher konnten den 40-jährigen nur noch tot bergen. dpa

Haftbefehl gegen Rechte

Perleberg. Nach Schlägereien am Sonnabend auf einem Dorffest in Quitzöbel (Prignitz) ist gegen zwei Rechtsextreme Haftbefehl erlassen beziehungsweise beantragt worden. Sie sollen zwei junge Männer durch Fußtritte und Schläge schwer verletzt haben. Die Opfer mussten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die 22 und 26 Jahre alten Schläger aus der rechten Szene sind einschlägig bekannt. Gegen den Älteren erließ das Amtsgericht Perleberg Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. dpa

Tote beim Überholen

Arensdorf. Zwischen Arensdorf und Heinersdorf (Oder-Spree) ist am Sonntag eine 17-Jährige getötet worden. Sie saß auf dem Beifahrersitz, als der Fahrer des Autos beim Überholen ein anderes rammte und der Wagen darauf gegen einen Baum prallte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben