Länderspiel gegen Norwegen : Löw setzt wieder auf Adler und Frings

Bundestrainer Joachim Löw gibt René Adler beim Länderspiel gegen Norwegen eine Chance als Nummer eins im Tor. Auch Torsten Frings soll von Beginn an spielen.

Adler und Frings
Wieder in der DFB-Elf gesetzt: René Adler (l.) und Torsten Frings. -Foto: dpa

DüsseldorfTorsten Frings kehrt am Mittwoch im ersten Länderspiel des Jahres in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurück. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Tag vor der Partie in Düsseldorf gegen Norwegen bekannt. Frings könne mit einem Einsatz in der Startformation rechnen, so Löw.

Im Tor wird René Adler zu seinem vierten Länderspiel kommen. Mario Gomez soll im Angriff von Beginn an auflaufen. Alle vier eingeladenen Stürmer würden zum Einsatz kommen, so Löw. Zudem bestätigte der DFB-Checoach, dass Andreas Beck und Mesut Özil vor ihren Debüts stehen. Beck soll wie Andreas Hinkel eine Halbzeit auf der rechten Abwehrseite spielen. (sg/dpa)