Der Tagesspiegel : Land hält Zahl der Studienplätze konstant

Potsdam - Entgegen ursprünglichen Planungen werden in Brandenburg in den kommenden fünf Jahren keine Studienplätze abgebaut. Die Zahl von derzeit knapp 29 700 Studienplätzen werde bis 2013 konstant gehalten, kündigte Wissenschaftsministerin Johanna Wanka (CDU) an. Sie wies darauf hin, dass Brandenburg im laufenden Semester mit 13,7 Prozent bundesweit den höchsten Zuwachs an Studienanfängern verzeichnet habe. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben