Landkreis Oder-Spree : Kinder retten sich aus brennendem Haus

In der Nacht zu Dienstag brach in einem Einfamilienhaus in Storkow ein Feuer aus. Drei Kinder aus dem Haus konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

StorkowDrei Kinder haben sich aus einem brennenden Einfamilienhaus im Storkower Ortsteil Philadelphia ins Freie gerettet. Nach Polizeiangaben war das Gebäude in der Nacht zum Dienstag aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Kinder der Bewohner im Alter von 8, 13 und 16 Jahren, die alleine zu Hause waren, blieben unverletzt. Die Polizei benachrichtigte die Eltern.

Rund 65 Feuerwehrleute löschten das Feuer. Dennoch wurde das Wohnhaus stark beschädigt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. (jz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben