Der Tagesspiegel : Lange Einkaufsnacht bei Teppich-Kibek

NAME

AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

Waltersdorf. Die Party steigt mit einer Sondergenehmigung der Behörden: Am Freitag feiert Teppich-Kibek in Waltersdorf die Neueröffnung seines Teppichhauses. Monatelang gingen die Bauarbeiter ein und aus, am 28. Juni will man die Kunden nun auf umgebauten 10 000 Quadratmetern willkommen heißen – mit sensationellen Eröffnungspreisen und einer „superlangen Einkaufsnacht“ von 9 bis 24 Uhr. Im kommenden Jahr wird Kibek in Waltersdorf sein zehnjähriges Jubiläum feiern. Die rechtzeitige Modernisierung des Hauses sieht man als Investition in die Zukunft. Die Gestaltung der Verkaufsflächen wurde auf die Kunden abgestimmt. Klar gegliederte Räume in heller Atmosphäre bilden den Rahmen für den überdimensionalen „Bazar.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben