Der Tagesspiegel : Leichenfund: Toter Säugling in Strausberg entdeckt

Ein Pilzsammler hat in Strausberg einen toten Säugling in einem kleinen Waldstück entdeckt. Die Leiche sei in einem Plastiksack verborgen gewesen, teilte die Polizei in Frankfurt (Oder) mit. Der Fundort liege in einem Waldstück hinter einem Garagenkomplex nahe einer Hauptverkehrsstraße in Strausberg. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen stehe fest, dass der Tod des Neugeborenen nicht im Zusammenhang mit dem Fall Schmökel stehe, betonte die Polizei. Der Pilzsammler habe veranlasst, dass eine Spaziergängerin über ihr Handy die Polizei informiere.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben