Der Tagesspiegel : Linke kritisiert militärischen Teil der ILA

Im Tauziehen um die größte deutsche Luft- und Raumfahrtausstellung ILA hat Brandenburgs Linke deren wachsenden militärischen Teil kritisiert. Dieser drohe, auf der Schau «dominant zu werden», sagte der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion

Stefan Ludwig
Stefan Ludwig findet den militärischen Teil der Ausstellung zu "dominant".

Potsdam (dpa/bb)Im Tauziehen um die größte deutsche Luft- und Raumfahrtausstellung ILA hat Brandenburgs Linke deren wachsenden militärischen Teil kritisiert. Dieser drohe, auf der Schau «dominant zu werden», sagte der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag, Stefan Ludwig, am Dienstag. Er sollte nicht mit Steuermitteln finanziert werden. Gleichzeitig appellierten die CDU-Fraktionsvorsitzenden in Berlin und Brandenburg, Frank Henkel und Johanna Wanka, an die rot-roten Regierungen beider Länder, ein Gesamtkonzept für den Ausbau des Flughafen-Standortes Schönefeld vorzulegen, wo die ILA beheimatet ist.