Literatur : Ulrich Plenzdorf wird in Alt Rosenthal beigesetzt

Der verstorbene Schriftsteller und Drehbuchautor Ulrich Plenzdorf wird am Donnerstag um 13 Uhr im brandenburgischen Alt Rosenthal beerdigt.

Plenzdorf
Ulrich Plenzdorf ist heute im Alter von 72 Jahren gestorben. -Foto: ddp

Alt RosenthalDas Begräbnis soll im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden, teilte das dortige Pfarramt mit. Es sei ein "weltliches Begräbnis" angemeldet. Die Urne mit Plenzdorfs Asche wird neben der Grabstätte seiner Schwiegereltern beigesetzt.

Neben der Witwe und den Kindern werden Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, der Regisseur Matti Geschonneck und die Witwe des Schriftstellers Stefan Heym erwartet.

Plenzdorf war am 9. August im Alter von 72 Jahren in einer Klinik nahe Berlin gestorben. Zu seinen wichtigsten Werken zählen der Roman "Die neuen Leiden des jungen W." und das Drehbuch zum Defa-Film "Die Legende von Paul und Paula". Für die Drehbücher zur ARD-Serie "Liebling Kreuzberg" erhielt er 1995 den Adolf-Grimme-Preis. (mit ddp)