Live-Blog zum Brexit-Referendum : EU-Partner kommen Cameron entgegen

Nach dem Nein der Briten zu Europa sind die übrigen 27 EU-Länder bemüht, Druck vom scheidenden britischen Premier David Cameron zu nehmen. Die Entwicklungen im Live-Blog.

von und
Der britische Premier David Cameron.
Der britische Premier David Cameron.Foto: Stefan Wermuth/REUTERS

Das Wichtigste zum Brexit im Überblick:

- Europa streitet über Tempo des Brexits: Schulz und Juncker wollen einen schnellen Austritt, Merkel nicht.

- Bei der britischen Labour-Partei löst der Brexit eine Führungskrise aus. Immer mehr Abgeordnete treten zurück und begründen das mit ihrem fehlenden Vertrauen in den Parteichef Corbyn.
- Eine Online-Petition für ein zweites Referendum findet rasant Zuspruch.

- Schottland erwägt die Blockade eines britischen EU-Ausstiegs.

- "Brexit Task Force" soll Austrittsverhandlungen führen.

- Die Briten hatten sich am Freitag mit knapper Mehrheit für einen Austritt aus der Europäischen Union entscheiden.

(mit Agenturen)

238 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben