Der Tagesspiegel : Lkw von Zug erfasst

Ein Lastwagen hat sich gestern Abend wegen Glätte auf einem Bahnübergang bei Wittstock (Kreis Ostprignitz- Ruppin) festgefahren und ist von einem Zug erfasst worden. Der Lkw- Fahrer hatte zuvor noch versucht, den Lokführer mit seiner Taschenlampe zu

Wittstock/Potsdam (dpa/bb)Ein Lastwagen hat sich gestern Abend wegen Glätte auf einem Bahnübergang bei Wittstock (Kreis Ostprignitz- Ruppin) festgefahren und ist von einem Zug erfasst worden. Der Lkw- Fahrer hatte zuvor noch versucht, den Lokführer mit seiner Taschenlampe zu warnen, wie die Polizei am Dienstag in Potsdam mitteilte. Doch der Zug konnte nicht rechtzeitig bremsen. Er schleifte den Lkw 100 Meter weit mit. Der Fahrer war ausgestiegen, konnte ausweichen und blieb unverletzt. Eine Frau - der einzige Fahrgast - kam aber mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Bahnstrecke zwischen Wittenberge und Buschhof war stundenlang gesperrt.