Der Tagesspiegel : Löwenjagd: Es war wohl ein Luchs

Das Rätsel um den Löwen im märkischen Dschungel ist offenbar gelöst. Bei dem vor etwas mehr als zwei Wochen von zwei Zeugen gesichteten Tier handelte es sich wohl um einen Luchs, der sich ins Brandenburgische verirrt hat. "Ein Laie könnte die beiden Tiere, die eine ähnliche Farbgebung haben und auch von der Größe eventuell hinkommen, leicht verwechseln", sagte Andreas Weiß vom Landesjagdverband Brandenburg am Freitag. Am 23. und 24. August hatte der Löwen-Alarm im Wald von Schenkendorf (Kreis Dahme-Spreewald) einen Großeinsatz von Polizei, Tierärzten und Jägern ausgelöst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben