Ludwigsfelde : Daimler investiert 100 Millionen Euro in Werksausbau

Großinvestition für den Daimler-Produktionsstandort Ludwigsfelde: Der Konzern plant für mehr als 100 Millionen Euro den Ausbau seines Transporterwerks. Die Produktion des Daimler-Transporters "Sprinter“ soll erweitert werden.

LudwigsfeldeDas Transporterwerk der Stuttgarter Daimler AG in Ludwigsfelde (Landkreis Teltow-Fläming) soll für mehr als 100 Millionen Euro ausgebaut werden. Laut Konzernangaben werden dort ab 2011 auch geschlossene Versionen des Daimler-Modells "Sprinter" hergestellt werden.

Bislang bauten die 2700 Beschäftigten in dem Werk nur die offene Version des Transporters. Die Jahresproduktion soll durch den Ausbau auf 85.000 Modelle erhöht werden. Erst vor einem Monat hatte der Automobilkonzern mitgeteilt, dass er in die Standorte in Ludwigsfelde und Düsseldorf in den kommenden Jahren 177 Millionen Euro investieren wolle. (iba)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben