Der Tagesspiegel : Männer verletzen 19-Jährigen in S-Bahn

Zwei junge Männer haben am Donnerstag um 20.30 Uhr in einer S-Bahn in Friedrichshain einen 19-Jährigen geschlagen und gewürgt. Die Polizei teilte am Freitag mit, das Opfer sei dabei am Kopf verletzt worden.

Berlin (dpa/bb)Zwei junge Männer haben am Donnerstag um 20.30 Uhr in einer S-Bahn in Friedrichshain einen 19-Jährigen geschlagen und gewürgt. Die Polizei teilte am Freitag mit, das Opfer sei dabei am Kopf verletzt worden. Der Mann und seine Begleiter seien außerdem mit einer Schreckschusspistole, einem Taschen- und einem Küchenmesser bedroht worden. Die Beamten nahmen die Täter beim Verlassen des S- Bahnhofs Frankfurter Allee fest. Die Waffen wurden beschlagnahmt. Gegen die Täter wird ermittelt.