Der Tagesspiegel : Märker wählen Landrat und Bürgermeister

In der Uckermark wird an diesem Sonntag (28.2.) der Landrat erstmals von den Bewohnern direkt gewählt. Neben Amtsinhaber Klemens Schmitz (parteilos) bewerben sich drei weitere Kandidaten.

Potsdam (dpa/bb)In der Uckermark wird an diesem Sonntag (28.2.) der Landrat erstmals von den Bewohnern direkt gewählt. Neben Amtsinhaber Klemens Schmitz (parteilos) bewerben sich drei weitere Kandidaten. Zudem finden landesweit in acht Kommunen Bürgermeisterwahlen statt, wie das Innenministerium am Freitag in Potsdam mitteilte. So werden Bürgermeister in den Landkreisen Uckermark, Havelland, Märkisch-Oderland und Oder-Spree gewählt. Sollte es bei der Besetzung der Rathaus-Chefsessel zu Stichwahlen kommen, sind diese für den 14. März geplant - nur in Märkisch- Oderland am 21. März. Die Ämter werden für acht Jahre vergeben.