Der Tagesspiegel : Mahnwache gegen geplante C02-Speicherung

Mit einer Mahnwache haben mehr als 200 Menschen am Sonntag in der Oderbruchgemeinde Letschin gegen die geplante unterirdische Speicherung von Kohlendioxid protestiert. Sie wandten sich nach Angaben eines Sprechers bei der Aktion der Kirchengemeinde

Letschin (dpa/bb)Mit einer Mahnwache haben mehr als 200 Menschen am Sonntag in der Oderbruchgemeinde Letschin gegen die geplante unterirdische Speicherung von Kohlendioxid protestiert. Sie wandten sich nach Angaben eines Sprechers bei der Aktion der Kirchengemeinde auch mit Transparenten gegen das Vorhaben der Energiewirtschaft, das bei der Kohleverbrennung anfallende Treibhausgas in tiefen Gesteinsschichten der Region zu verpressen. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr drückten ihre Ablehnung mit Gasmasken und Fackeln aus. Zur Mahnung für Klimagerechtigkeit erklangen 350 Schläge der Kirchenglocke.

http://dpaq.de/U5Kzy