Der Tagesspiegel : Mann stirbt in brennendem Auto

Ein noch nicht identifizierter Fahrer ist am Montag in einem brennenden Autos auf der Autobahn A11 Berlin-Stettin (Szczecin) ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der Wagen zwischen den Anschlussstellen Lanke und Finowfurt (Barnim) aus noch

Lanke (dpa/bb)Ein noch nicht identifizierter Fahrer ist am Montag in einem brennenden Autos auf der Autobahn A11 Berlin-Stettin (Szczecin) ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der Wagen zwischen den Anschlussstellen Lanke und Finowfurt (Barnim) aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum, wie die Polizei berichtete. Das Auto geriet in Brand, auch ein Stück Wald fing Feuer. Für den Fahrer, der allein im Auto saß, kam jede Hilfe zu spät. An der Unfallstelle kam es wegen der Löscharbeiten und der Aufnahme des Unfalls zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.