Marathon : Sonntag ist die halbe Stadt gesperrt

Planmäßig sollte mittlerweile alles wieder rollen. Auf unserer interaktiven Grafik können Sie noch mal alle Durchlaufzeiten des Marathon-Sonntags nachschauen. Fahren Sie einfach mit der Maus über die Kilometerpunkte.

Zum 39. Berlin Marathon wurden heute rund eine Million Zuschauer an der Strecke erwartet. Um 9 Uhr fiel der Startschuss für 40.000 Läufer aus aller Welt. Der Kenianer Geoffrey Mutai will den Weltrekord seines Landsmannes Patrick Makau aus dem Vorjahr angreifen. „Ich hatte eine gute Vorbereitung. Ich fühle mich okay und ich bin motiviert“, sagte Mutai.Die Läufer können sich auf sonniges Wetter freuen. Nach einem kühlen Tagesbeginn werden Temperaturen zwischen 16 und 17 Grad Celsius erwartet.

Eine Million Trinkbecher, 240 000 Liter Wasser, 54 000 Äpfel, 5900 Helfer – und kaum ein Durchkommen. Am Marathon-Wochenende ist die Stadt voller Superlative. Was für die 50 000 Teilnehmer an den verschiedenen Laufveranstaltungen ein einmaliges Erlebnis und für rund eine Million Besucher an der Strecke ein großes Volksfest ist, ist für die Mobilität in der Stadt ein großes Problem, vor allem Autofahrer sollten an diesem Wochenende komplett auf ihr Fahrzeug verzichten.

Die Polizei rät, auf S- und U-Bahnen umzusteigen. Viele Buslinien der BVG werden umgeleitet, das betrifft auch die Linien 100 und 200. Auch mit dem Fahrrad ist es nicht immer möglich, die Strecke zu überqueren. Die Zeiten der Sperrungen können von der Planung abweichen. In jedem Fall sind jedoch der Tiergartentunnel, der Tunnel Grunerstraße in Mitte und die Stadtautobahn den gesamten Zeitraum durchgehend befahrbar. Die Polizei weist darauf hin, dass entlang der Strecke großräumige Halteverbote eingerichtet sind. Wer dort trotzdem parkt, wird abgeschleppt und zahlt mindestens 160 Euro Abschleppgebühr.

Bilder des Marathon-Wochenendes:

Berlin feiert den Marathon 2012
Einmal will jeder die Strecke schaffen. Auch Asterix und Obelix waren dieses Jahr in Berlin dabei - mit Hinkelstein.Weitere Bilder anzeigen
1 von 36Foto: dpa
30.09.2012 13:40Einmal will jeder die Strecke schaffen. Auch Asterix und Obelix waren dieses Jahr in Berlin dabei - mit Hinkelstein.

Info-Telefon der BVG unter: 19 449. oder auf www.bvg.de

Info-Telefonnummer der Polizei unter: 4664 9840 50/51 (geschaltet am Sonnabend von 13 bis 19 Uhr; am Sonntag von 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr).

78 Kommentare

Neuester Kommentar