Der Tagesspiegel : Maskierte Bewaffnete überfallen Apotheke

Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben am Donnerstagabend eine Apotheke in der Wildenbruchstraße in Berlin- Neukölln überfallen. Sie bedrohten zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Berlin (dpa/bb)Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben am Donnerstagabend eine Apotheke in der Wildenbruchstraße in Berlin- Neukölln überfallen. Sie bedrohten zwei Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem die beiden Mitarbeiterinnen ihnen das Geld gegeben hatten, flüchteten sie unerkannt. Die beiden Frauen im Alter von 51 und 55 Jahren blieben unverletzt.