Der Tagesspiegel : Massenschlägerei zwischen zwei arabischen Clans

-

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei arabischen Großfamilien sind am Dienstagabend in Kreuzberg mehrere Menschen verletzt worden, ein junger Mann schwer durch einen Messerstich. Die Clans gingen mit Messern und Knüppeln aufeinander los. Die Polizei musste die Besatzungen von 25 Funkstreifen und Mannschaftswagen einsetzen, um die sich auf der Böcklerstraße prügelnden Parteien zu trennen. Sie nahm mindestens drei Personen fest. Der Streit soll sich am Nachmittag entzündet haben, als das Oberhaupt des im Parterre der Böcklerstraße 6 wohnenden Clans H. eine im angrenzenden Block wohnende Familie gebeten hat, dass keine Flaschen und kein Müll mehr von oben auf die Terrasse geworfen werden. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben