• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
15.10.2008 16:07 Uhr

Ahmadiyya-Moschee in Pankow

Doch der erste Neubau einer Moschee im Osten der Stadt stößt auch auf Misstrauen und Widerstand. Anwohner befürchteten eine "Islamisierung" des Stadtteils. Der Rohbau wird mit Nazi-Parolen beschmiert, es gibt Demonstrationen und einen Brandanschlag. -

Foto: dpa

Ahmadiyya-Gemeinde Muslime werben für ihr Frauenbild

Mit dem Islam verbinden viele nur Ehrenmorde, Zwangsehen und die Unterdrückung von Frauen. Mit einer Imagekampagne will die Ahmadiyya-Gemeinde aus Pankow dieses Bild korrigieren. Von Hannes Heine mehr