12.01.2015 20:49 Uhr

"Wir sind das Volk" gegen "Ihr seid nicht das Volk"

Rund 400 "Bärgida"-Demonstranten hatten sich am Montagabend wieder versammelt - dieses Mal auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor. Wie schon bei der Erstauflage in der Woche zuvor waren wieder Deutschlandfahnen und eine norwegische Flagge zu sehen. Dieses Mal nahmen auch viele der "Berliner gegen die Islamisierung des Abendlandes" Bezug auf den Terrorangriff gegen die französische Zeitschrift "Charlie Hebdo" in der Woche zuvor.

Foto: Hannibal Hanschke/Reuters

Massive Verkehrseinschränkungen Neunter Pogida-Aufmarsch in Potsdam - Drei Gegenkundgebungen angemeldet

Am Dienstag findet zum neunten Mal in Potsdam ein Pogida-Aufmarsch statt, drei Gegenkundgebungen sind angemeldet. Es kommt zu massiven Einschränkungen im Verkehr. Von Katharina Wiechers mehr