03.06.2007 06:53 Uhr

Der Flughafen Tempelhof

Das Tempelhofer Feld - die Fläche, auf der später der Flughafen Tempelhof gebaut wird, dient bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts als Exerzierplatz und Naherholungsgebiet. Im August 1909 wird es anlässlich einer Flugschau Schauplatz für die Flugkünste des amerikanischen Luftfahrtpioniers Orville Wright.

Foto: ddp (ddp)

Berlins Zwanziger Jahre Der Kampf der Kleingärtner gegen den Flughafen

Tempelhof soll wachsen, viele protestieren. Doch der Stadtrat verweist auf die außerordentliche Bedeutung für Berlin. Ein fiktiver Bericht vom Sonnabend, dem 12. Januar 1929. Von Andreas Conrad mehr