12.09.2016 15:35 Uhr

Berliner Street Art

Malen, bis die Kreide alle ist. Josh Gorzanski hat einen Eimer mit Straßenmalkreide dabei und sitzt am Paul-und-Paula-Ufer der Rummelsburger Bucht in Lichtenberg. Aus der bunten Linie im Zentrum formt er Quadrate, die immer größer werden.

Foto: Henning Onken

Bülowstraße in Schöneberg Street-Art-Museum feiert Baustart

In der Bülowstraße zieht Kunst ein, genauer Street-Art. Dass der Altbau in Schöneberg schimmelte, kam den Architekten für das weltweit erste Museum dieser Art gerade recht. Von Yasmin Polat mehr