14.12.2015 10:17 Uhr

Berlins schlimmste Stellen für Fußgänger

Man muss nicht erst mit einem Kind durch die Stadt laufen, um rücksichtsloses Falschparken zu bemerken. Gesehen in Lichtenberg. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Aufnahmen Ihres Alltags im Berliner Verkehr an leserbilder@tagesspiegel.de!

Foto: Henning Onken

Verkehr in Berlin Spandauer fahren Auto, Kreuzberger haben keins

Wie sind die Berliner unterwegs? Das hat die TU Dresden untersucht. Ergebnis: Im Schnitt ist jeder 81 Minuten am Tag unterwegs - aber je nach Bezirk ganz unterschiedlich. Von Stefan Jacobs mehr