13.12.2012 14:00 Uhr

Betonbrocken im Bahnhof Friedrichstraße durch die Decke gestürzt

Gerüstbauer an der Unglücksstelle.

Foto: Marc Röhlig

Ein Jahr nach Deckenschaden Bahnhof Friedrichstraße noch immer nicht repariert

Vor einem Jahr fiel in der Halle des Bahnhofs Friedrichstraße ein 20-Kilo-Betonbrocken herunter. Der Schaden ist noch immer nicht behoben. Anders als im vorigen Jahr soll es Silvester aber kein Problem geben. Von Klaus Kurpjuweit mehr