• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
16.03.2012 11:18 Uhr

Fußgänger in der Gefahrenzone

"Eine schlimme Situation für Fußgänger besteht im Schöneberger Teil der Hauptstraße an der Ecke zur Vorberg-/Belzigerstraße", schreibt uns Ellen-Kristina Beiße. Starker und schneller Verkehr, 2.-Spur-Parker, welche die Sicht behindern, dazwischen langsame Parkplatzsucher und weit und breit keine Ampel. Der Querungsbedarf ist hoch." Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie uns schlimme Stellen für Fußgänger in Berlin - an leserbilder@tagesspiegel.de

Foto: Ellen-Kristina Beiße

Hier passieren die meisten Unfälle mit Verletzten Berlins gefährlichste Kreuzungen

Für Fußgänger und Fahrradfahrer sind diese zehn Kreuzungen besonders gefährlich: Hier passieren die meisten Unfälle mit Verletzten. Die Knotenpunkte sollen sicherer werden – doch das wird noch dauern. Von Stefan Jacobs mehr