• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
24.10.2012 13:04 Uhr

Knut-Denkmal im Berliner Zoo eingeweiht

Sein Tod machte Berliner und Bärenfreunde in der ganzen Welt traurig, nun ist Eisbär Knut mit einem Denkmal verewigt worden. Die Skulptur „Knut - der Träumer“ wurde am Mittwoch im Berliner Zoo offiziell eingeweiht. Einige Besucher legten bunte Blumen auf die 1,40 Meter lange und 1,15 Meter breite Figur, die einen träumenden Knut auf einer Eisscholle aus weiß-grauem Granit zeigt.

Foto: dapd/AP

Vorwurf: Sexistische Beleidigung von Mitarbeiterinnen Senat distanziert sich vom Zoo-Chef

Frauenfeindlich, beleidigend, umstritten. Kurz vor Verlängerung seines Vertrags werden Vorwürfe laut gegen Bernhard Blaszkiewitz. Er fühlt sich aber missverstanden. Von Annette Kögel mehr