• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
14.07.2014 10:30 Uhr

Müll, Dreck und Vandalismus in Berlin

"So sehen es täglich viele Tausende, wenn sie die Liebknechtstraße an der S-Bahnüberführung am Alexanderplatz überqueren", schreibt uns Erika Emuth. Tatsächlich sieht es so aus, als würde demnächst eine dicke Schicht aus Plakaten abfallen.

Foto: Erika Emuth

Vandalismus im Berliner Nahverkehr Weniger Schmierereien an Zügen

Rund vier Millionen Euro musste die BVG im vergangenen Jahr aufbringen, um Schmierereien zu beseitigen. Doch die Kosten sind im Vergleich schon gesunken. Von Klaus Kurpjuweit mehr