12.01.2011 13:16 Uhr

S-Bahnhöfe in West-Berlin

In den siebziger Jahren verfielen in West-Berlin viele S-Bahnhöfe. Die S-Bahn wurde von der DDR-Reichsbahn betrieben, die Zahl der Fahrgäste nahm rapide ab. Die BVG baute das U-Bahnnetz zum Teil parallel aus.

Foto: Renate von Mangoldt

Abbremsen, bitte! Tempolimit bei der S-Bahn in Berlin

Die Bahn hat ihrem Tochterunternehmen ein Tempolimit verordnet. Die Züge der S-Bahn dürfen nicht mehr 90 Stundenkilometer fahren. Von Thomas Loy mehr