• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
02.01.2013 15:33 Uhr

Woher Berliner Begriffe wirklich kommen

Lieber Wolfgang Thierse, auch wenn Sie gerade auf dem Weg zur Maloche sind, so viel Zeit muss sein: für eine kleine Berliner Wörterkunde! Gerade Malochen, beliebt in Berlin und im Ruhrgebiet, kommt eigentlich vom jüdischen malacha, der "Schwerstarbeit". Und wenn Sie was in die Schrippe (kommt vom norddeutschen schrappen, "kratzen" oder "aufreißen") packen wollen, dann...

Foto: dpa

Deutschlands Hauptstadt Berlin ist die Sammelstelle der Stämme

Zwischen Halve Hahn und politischer Strategie: In Berlin gewinnen regionale Identitäten wieder an Bedeutung. Hier herrscht ein „Spiel mit Identitäten“, das dem Regionalen neue kulturelle Felder eröffnet Von Wolfgang Kaschuba mehr