• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
03.02.2011 12:15 Uhr

Demonstration nach der Räumung von Liebig 14

Am 2. Februar 2011 räumen Polizisten das Hausprojekt "Liebig 14". In den darauffolgenden Tagen und Nächten werden immer wieder Steine und Flaschen auf umliegende Gebäude geworfen - unter anderem eine Sparkassen-Filiale.

dapd

Ewig gestrige Linksradikale Kiezrevolutionäre, die neuen Spießer

Ein Jahr nach der Räumung der Liebigstraße 14 spielen sich Linksradikale als Kiezblockwarte auf, die anderen ihren Lebensentwurf aufzwingen wollen. Eine dynamische Szene braucht keinen Kampf gegen "Gentrification". Sie sucht sich neue Freiräume. Von Markus Hesselmann mehr