11.05.2013 10:30 Uhr

Freiheit auf dem Tempelhofer Feld

Überbleibsel aus vergangenen Tagen und Grünflächen statt Rollfeld - das Tempelhofer Feld zieht es im Sommer täglich 50 000 Menschen an.

Foto: Kai-Uwe Heinrich

Ehemaliger Flughafen in Berlin Risse im Tempelhofer Feld

Flugzeuge könnten hier nicht mehr landen: Die alten Rollbahnen auf dem Tempelhofer Feld verfallen. Sie brauchen Pflege, doch das Geld ist knapp – und der Bausenator von Berlin, Bald-Bürgermeister Michael Müller, fühlt sich nicht zuständig. Von Thomas Loy mehr