06.05.2010 14:35 Uhr

Holocaust-Mahnmal: Vor fünf Jahren

Vor fünf Jahren wurde das Holocaust-Mahnmal eröffnet. Tagesspiegel-Fotograf Kai-Uwe Heinrich hat sich damals wenige Tage vor der offiziellen Eröffnung dort umgesehen und Bilder gemacht. Hier einige Eindrücke.

Foto: Kai-Uwe Heinrich

Juden in New York Die Armut der Holocaust-Überlebenden

José Urbach ist als Kind dem Naziterror entkommen. Nun kämpft der 75-Jährige um jeden Penny. 60 000 Holocaust-Überlebende wohnen in New York – mehr als die Hälfte von ihnen in Armut. Von Lukas Hermsmeier mehr