13.06.2011 18:25 Uhr

Marode Schulen

Im Dezember 2010 ist die Hufeland-Oberschule in den Plattenbau in Buch eingezogen. Bis 2008 war dort das Gauss-Gymnasium, das schließen musste - weil sich zu wenig Schüler angemeldet hatten.

Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Investitionsstau in der Bildung 20 Sporthallen gesperrt

Kaputte Dächer, marode Toiletten, unbenutzbare Turnhallen – und Kletterpflanzen im Klassenzimmer: Berlins Schulen bröckeln auseinander. Jetzt wird zumindest mal der genaue Sanierungsbedarf ermittelt. Von Susanne Vieth-Entus mehr