08.11.2017 09:05 Uhr

So funktionieren geschützte Radstreifen

So könnte ein geschützter Radstreifen in der Neuköllner Hasenheide aussehen: Mindestens zwei Meter breit und grün. Daneben ein Meter Sperrfläche zum Kraftverkehr, begrenzt durch Poller. Senatorin Regine Günther stellte diese Planung im November 2017 vor, die im kommenden Jahr umgesetzt werden soll.

Bild: SenUVK, Visualisierung: Bloomimages

Mobilitätsgesetz Radstreifen in Berlin sollen grün werden

Die von den Grünen ins Amt geholte Verkehrssenatorin Regine Günther kündigt grüne Radwege an. So weiß man immerhin, wer mitregiert. Eine Glosse. Von Klaus Kurpjuweit mehr