16.06.2009 11:34 Uhr

East Side Gallery im neuen Glanz

Alle 118 Künstler, die sich 1990 auf der 1316 Meter langen Wand verewigt haben, wurden eingeladen, auf der sanierten und weiß getünchten Mauer ihre Werke neu zu malen. Hier Rosemarie Schinzler im April 2009.

Foto: Alina Novopashina (dpa)

Sperre vor der East Side Gallery Berliner Mauer bekommt ein festes Geländer

Die East Side Gallery soll langfristig vor Vandalismus geschützt werden. Andere Mauerreste in der Stadt sind längst eingezäunt – oder vergessen. Von Stefan Jacobs mehr