05.09.2017 08:46 Uhr

Wo Berlins Waschbären leben

Waschbären in Spandau. Aufmerksam schauen sie zwischen den Gräsern hervor. In den Wäldern der Stadt wird die invasive Tierart geschossen. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre Fotos von wild lebenden Tieren in Berlin und dem Umland an leserbilder@tagesspiegel.de! - Foto: Legadema pictures (CC: BY 2.0)

Legadema

Invasive Tierarten Wildtiere siedeln sich in Berlin an

Krebse aus Nord- und Nagetiere aus Südamerika: Berlin ist zur Heimat geworden für Tiere, die aus fernen Regionen stammen. Dem Senat bereiten die Fremdlinge Kopfzerbrechen. Von Henning Onken mehr