• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin
24.11.2012 18:49 Uhr

Treffen der "3te Generation Ostdeutschland"

Am Sonnabend fand das zweite Treffen der „Dritten Generation Ostdeutschland“ im Collegium Hungaricum in Mitte statt. Hinter der Initiative stecken Ost- und Westdeutsche, die zwischen 25 und 35 Jahre alt sind.

Foto: Jana Demnitz

Interview mit Ulrike Poppe "Der Mangel an sozialer Gerechtigkeit gefährdet auch die Demokratie"

Ulrike Poppe, DDR-Bürgerrechtlerin und heutige Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der Kommunistischen Diktatur, spricht im Interview über die "Dritte Generation Ost" und die Möglichkeiten, sich ohne Angst politisch einzumischen. Von Jana Demnitz mehr