09.06.2017 13:41 Uhr

Documenta 14 in Kassel

Die 14. Documenta in Kassel geht los. Großes Thema auf der Weltausstellung sind die Migranten und die Flüchtlinge in Europa, mit der sich viele der teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen beschäftigen. So auch der Mexikaner Guillermo Galindo.

Foto: AFP/Ronny Hartmann

Documenta Kassel Proteste gegen Performance "Auschwitz on the Beach"

Die geplante Documenta-Performance "Auschwitz on the Beach" vergleicht die europäische Flüchtlingspolitik mit dem Holocaust. Dagegen protestieren die Jüdische Gemeinde und Verbände in Kassel.  mehr