04.04.2012 21:03 Uhr

"Was gesagt werden muss" - Reaktionen auf Grass' Gedicht

Dieter Graumann, Zentralrat der Juden in Deutschland:

„Günter Grass’ Gedicht ist ein aggressives Pamphlet der Agitation. Nicht Israel, sondern der Iran bedroht den Frieden. Ein hervorragender Autor ist noch lange kein hervorragender Analyst der Nahost-Politik.“

Foto: Thilo Rückeis

Neuer Gedichtband Grass und die Eintagsfliegen

"Grass provoziert wieder Israel", titelt die Nachrichtenagentur dpa. Reicht der neueste Schachzug des Literaturnobelpreisträgers für eine abermalige Erregung? Und für steigende Verkäufe? Eher nicht. Von Gerrit Bartels mehr