12.06.2009 10:50 Uhr

Wahlen in Iran

Foto: dpa

Präsidentenwahl Opposition im Iran prangert Wahlbetrug an

Der Sieg von Amtsinhaber Mahmud Ahmadinedschad bei den Präsidentschaftswahlen im Iran hat massive Proteste von Anhängern des Gegenkandidaten Mir-Hossein Mussawi ausgelöst. In Teheran demonstrierten am Samstag Tausende zumeist junger Menschen in den Straßen. Es kam zu Zusammenstößen mit der Polizei. Von Martin Gehlen mehr