15.02.2012 15:53 Uhr

Ein Präsident beim Volk

Nicolas Sarkozy kann auch erneuerbar. Am Dienstag, 14. Februar, hat er den Solaranlagenhersteller Photo-Watt in Bourgoin-Jallieu besucht. Die Firma stellt Solarstromanlagen her und wurde 1979 in Caen gegründet, zog dann aber nach Bourgoin-Jallieu in der Region Rhone-Alpes um, um weiter wachsen zu können. Die Firma beschäftigt 750 Menschen und verfügt über eine Produktionskapazität von 70 Megawatt.

Foto: dpa

Frankreich vor der Stichwahl Le Pen gibt keine Wahlempfehlung für Sarkozy

Die im ersten Präsidentschafts-Wahlgang ausgeschiedene rechtsextreme Marine Le Pen lehnt die Unterstützung für Nicolas Sarkozy ab. Der geht dennoch im rechten Lager auf Stimmenfang - mit Klagen über zu viele Ausländer.  mehr