03.09.2013 18:02 Uhr

Berühmte Skatspieler

Unter der Schirmherrschaft der thüringischen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) findet am 4. September 2013 zum 200. Geburtstag des Skatspiels in der Geburtsstadt des Kartenspiels Altenburg ein Prominentenskatturnier statt. Ob Lieberknecht selbst mitspielt, war am Dienstag noch nicht ganz klar. Aber sie könnte es. Sie sei eine "leidenschaftliche Skatspielerin", verriet Lieberknecht der Nachrichtenagentur dpa. Ihr Vater habe ihr 1968 Skat beigebracht, "weil er noch Mitspieler brauchte". Damit steht sie übrigens auch repräsentativ für die rund eine Million skat spielender Frauen in Deutschland. Die meisten haben es gelernt, weil ihre Väter oder Brüder noch eine Mitspielerin brauchten. Das Foto zeigt Lieberknecht 2011 in Willerstedt. Meistens aber spiele sie "in der Familie".

Foto: dpa

200 Jahre Skat Das liebste Spiel der Deutschen

Vor 200 Jahren haben fünf Männer in Altenburg ein Kartenspiel erfunden. Heute wird Skat immer öfter online gespielt. Von Dagmar Dehmer mehr