21.09.2017 09:21 Uhr

RÜCKBLENDE

Heute vor 20 Jahren: Tag der offenen Tür auf der Baustelle des Reichstags.

Der Tagesspiegel berichtete: "Die Baustelle des Reichstagsgebäudes war am Wochenende eine Publikumsattraktion. Den Tag der offenen Tür nutzten mehr als 41 000 Berliner und Touristen zur Besichtigung. Es war die letzte Möglichkeit für die Öffentlichkeit, sich einen Eindruck von den Umbauarbeiten im künftigen Parlamentssitz zu machen. Im Frühjahr 1999 soll das Gebäude bezugsfertig sein. Die Bauaufsicht hatte strenge Auflagen gemacht, damit überhaupt Besucher auf die Baustelle durften. Auf unserem Bild vom Mai 1997 werden die Streben für die neue Kuppel des Architekten Norman Foster montiert.

Foto: dpa