17.11.2017 13:58 Uhr

RÜCKBLENDE

HEUTE vor 50 Jahren: Karl-Heinz Kurras wird frei gesprochen

Während einer Demonstration im Juni 1967 erschießt ein Polizeibeamter namens Karl-Heinz Kurras einen Studenten – Benno Ohnesorg. Befand sich Kurras in einer Notwehrsituation oder war es doch fahrlässige Tötung? Fünf Monate später, am 21. November, wird Kurras freigesprochen. Er blieb ein freier Mann – auch, als viele Jahre später seine Stasi-Tätigkeit bekannt wurde.

Foto: Hannibal Hanschke dpa/lbn